Einladung: 14. Hörlbacher Benefizlauf

Anlässlich der Hörlbacher Kirchweih am Sonntag, 01.09.2019 um 13.30 Uhr zu Gunsten des Vereins Lebensweg e.V.

Jeder kann vor Ort eine Strecke auswählen.
Es kann gejoggt, gewalkt oder gewandert werden.

Als kleines Dankeschön erhält jeder Teilnehmer ein Frei-Los und eine Urkunde

Veranstalter:      Heimatverein  Hörlbach e.V.

Schirmherr:        Bürgermeister  Walter Hasl

Strecken:            3 km, 5 km und 10 km

Start:                      Kirchweihplatz, Hörlbach 3,  Altes Schulhaus

Anmeldung:       12.45 Uhr bis 13.15 Uhr

Startgebühr:      Freiwillige Spende zu Gunsten

                           Familienherberge Lebensweg e.V.

Die Familienherberge Lebensweg bietet Regeneration und Auszeit für Familien mit behinderten und/oder schwerstkranken Kindern

Organisation:  Werner u. Maria Schmoll, Tel. 09141-3634

Geh-Punkt Weißenburg beim 31. Karlsfelder Triathlon 2019

Bei seinem 2.Triathlon absolvierte Aristides Schneider die Kurzdistanz über 1,5 km Schwimmen, 46km Rad und 10km Laufen beim Karlsfelder Triathlon im Westen von München.

Bei kühlen Temperaturen bekam der für den Geh-Punkt Weißenburg startende Triathlet die volle Härte dieses Sports kurz nach dem Start zu spüren, als er im Gewühl einige „Schläge“ im Wasser abbekam und er aufgrund eines Schlags auf den Rücken wegen Atemnot eine kurze „Verschnaufpause“ einlegen musste und leider Zeit verlor.

Danach war er umso mehr motiviert und arbeitet sich wieder nach vorne.

Nach einer guten Rad und Laufleitung erreichte er in 2:25:48h den 10.Platz in der AK30.

Insgesamt war er mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

32. Hersbrucker Volkstriathlon

Beim diesjährigen Hersbrucker Volkstriathlon startete für den Geh-Punkt Weißenburg der Triathlet Aristides Schneider. 

Bei seinem ersten Triathlon finishte er die Sprintdistanz über 300m (Schwimmen), 20km (Rad) und 5km (Laufen) in 1:02:30h.

Das bedeutet Platz 6 in der Gesamtwertung und den 2.Platz in seiner Altersklasse. Dementsprechend war er sehr zufrieden mit seiner Leistung, da die Radstrecke mit seinen Steigungen sehr anspruchsvoll war.

Rothsee Triathlon 2019

Beim diesjährigen Rothsee Triathlon gingen einige Schüler und Erwachsene an den Start. Für den einen oder anderen war es sogar das erste mal das sie sich an den Triathlon herangewagt haben . Bei perfekten Bedingungen konnten klasse Ergebnisse erzielt werden und alle  waren rund um zufrieden.

Erwachsene (1,5km/42km/10km)

  • Klaus Opitz
    2:18:30h           
    58. AK 4.
  • Tobias Köbler
    2:40:36h
    363. AK 55.
  • Matthias Hirschmann
    2:55:48h
    624. AK 35.

män. Jgd B/ Schüler A (400m/6,5km/2,5km)

  • Sandro Loy                 
    40:49min        
    11. Platz
  • Lukas Wechsler
    41:58min
    4. Platz
  • Jakob Hirschmann
    39:13min
    4. Platz

Schüler B (200m/5km/1km)

  • Sofia Loy                     
    30:57min        
    4. Platz
  • Selina Loy
    33:16min
    6. Platz

Schüler C (100m/2,5km/400m)

  • Jule Wechsler              
    14:51min        
    3. Platz

Triathlon Ingolstadt

Beim diesjährigen Triathlon in Ingolstadt startete für den Geh-Punkt Weißenburg Tobias Köbler. Er finishte die olympische Distanz (1,5km – 40km – 9,5km) in einer Gesamtzeit von 2:33:40h.

Im Gesamteinlauf bedeutete dies Platz 265 und in seiner Altersklasse den 61. Platz. Er konnte sich gegenüber dem Vorjahr um 2 Minuten verbessern und war mit seinem Ergebnis sehr zufrieden.

Altstadtlauf 2019

Altstadtlauf 2019

Viele Teilnehmer und super Ergebnisse wurden beim diesjährigen Altstadtlauf in Weißenburg erzielt. Über 30 Teilnehmer waren von den Gehpünktchen in den Einzel und Staffelwettbewerben am Start. Ein herzlicher Dank geht hier an Matthias und Steffi Hirschmann, die beiden leiten auch das Geh-Pünktchen Training. Wer Lust hat kann gerne vorbei schauen. Dieses findet jeden Mittwoch von 17:15-17:45 Uhr an der Turnhalle Seeweiher statt.

Den Beginn bei den Gehpünktchen, über 2km, machten die Einzelstarter in den Schülerläufen.

Schüler A         Ben Wechsler               7:05min           1. Platz

Schüler B          Jakob Neumann           7:46min           3. Platz

Schüler C          Mona Meyer                9:35min           1. Platz

Schüler D         Franziska Schmidt        8:12min           3. Platz

Bei den Staffelläufen über 3x 2km wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Schüler A (m)  
Ben Wechsler, Joel Strahm, Paul Christ                        23:34min         2. Platz

 Lars Maderholz, Basti Siebert, Paul Schmidt                 27:34min         7. Platz

 (w)    Emelie Ludwig, Jule Wechsler, Leona Ludwig               30:20min         1. Platz

Schüler B (m)  
Jakob Hirschmann, Jakob Neumann, Jona Schmidt       26:08min         2. Platz

Paul Prosiegel, Hannes Prosiegel, Benedict Beier         28:34min         5. Platz

Nynke Strauch, Lukas Wechsler, Emil Telzerow            30:22min         7. Platz

(w)   Franziska Schmidt, Mona Meyer, Lena Engelhardt        28:47min         1. Platz

Fabienne Lang, Liliana Lang, Anna-Lisa Limmer            29:52min         2. Platz

Schüler C (m)   

Luca Strahm, David Strahm, Finn Wechsler                  27:40min         2. Platz

Bei den Erwachsenen ging es mit dem Haupt -und Hobbylauf los:

Hauptlauf 10km:

Markus Liebhardt        39:34min                                             6. Platz             1. AK

Matthias Weiß             40:31min                                            7. Platz             2. AK

Holger Denk                 46:15min                                             23. Platz           5. AK

Tina Moritz                  47:51min                                             6. Platz             1. AK

Andrej Vidovic             48:46min                                             26. Platz           4. AK

Hobbylauf 4km:

Johannes Linner           14:44min                                             1. Platz             1. AK

Stadtmeister:

Herren             Markus Liebhardt

Damen             Tina Moritz

Bei den Staffelläufe 3x 4km waren folgende Mannschaften am Start:

Jugend (m)      

Toni Siebert, Yannick Maderholz, Jan Hirschmann        51:00min         1. Platz

Familie            

Helene Sarres, Andrea Sarres, Henri Sarres                  61:05min         2. Platz

Frauen            

Steffi Neulinger, Susanne Meyer, Moni Hermann         59:56min         2. Platz

Mix                 

Martin Schuster, Katja Baumann, Bernd Meyer            50:38min         2. Platz

Alle waren mit ihren Ergebnissen sehr zufrieden und insgesamt waren 13 Staffeln und 10 Einzelstarter für den Geh-Punkt am Start des 29. Altstadtlaufes.

35. Altmühlfrankenlauf 2019

Alle Jahre wieder, der Altmühlfrankenlauf. Dieser fand am 18. Mai statt und wir waren wieder zahlreich vertreten.

Auch die Ergebnisse können sich sehen lassen:

Männer: Platz 6 in 03:02:41h
Frauen: Platz 2 in 03:28:51h
Gemischt: Platz 1 in 02:49:37h, Platz 22 in 03:31:04h (Gartenfeldexpress)
Schüler: Platz 2 in 03:23:38h

Bilder gibt`s leider noch nicht so viele und wenn in schlechter Qualität. Falls noch jemand welche hat, immer her damit!

Geh-Punktler beim Duathlon Burgoberbach

Oliver Wechsler, Christoph Heckelmüller und Tobias Köblerstarteten beim Duathlon. Wechsler belegte Platz 2 in seiner Altersklasse.

Bei Temperaturen um die 12 Grad, wurden die Athleten auf die 5,2 Kilometer lange Wendepunkt-Laufstrecke rund um das Burgoberbacher Sportgelände geschickt. Danach mussten sie auf dem Rennrad zwei Runden á zwölf Kilometer fahren, bevor es nochmal auf die abschließenden 5,2 Kilometer der zweiten Laufstrecke ging. Es blieb zwar nach einem Regenguss kurz vor dem Start während des Rennens trocken, allerdings machte der heftige Wind den Duathleten ordentlich zu schaffen. Wechsler kam  in einer Gesamtzeit von 1:17:57 ins Ziel. Er belegte im stark besetzten Starterfeld Gesamtplatz 14 und war nach einer langen Verletzungspause mit seinem Ergebnis zufrieden. Mit etwas Abstand überquerte Christoph Heckelmüller in 1:35:24 die Ziellinie. Er belegte Gesamt den 61igsten und in seiner AK den 6ten Platz. Nur kurz hinter ihm finishte Köbler in 1:35:57 und belegte Gesamt Platz 65 und der AK den 15 Platz.